Erasmus LSZU

Workshop am Landesschulzentrum für Umwelterziehung (LSZU) der Klasse 10d

Im Rahmen des Erasmus-Projektes "Thinking globally, acting locally" ging es am Landesschulzentrum für Umwelterziehung (LSZU) um die Frage, wie unsere Essgewohnheiten das Leben der Menschen in Afrika beeinflussen. Dort besuchten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10d am 15.10.2020 einen Workshop mit dem Titel "Global chicken".

In unserer Region zeigte ein Interview mit Rüdiger Hoffmann einen alternativen Weg der Geflügelzucht auf.

Die Klasse 10d hat ein eBook über ihren Workshop „Global Chicken“ erstellt.