Fleder(t)raum (Bat Project)

In the course of the Erasmus-Project "Thinking Globally, Acting Locally", class 6b of the ASG has realised an interdisciplinary project to protect a native bat. Students were given relevant background information about species protection by a short lecture and in biology class. Focus was put on the construction of a bat box to be used at home and school. In addition, a flower meadow was created in order to attract insect prey. Moreover, a rap song about the bat was composed and recorded in music class.

All students documented their work in a digital book:

https://read.bookcreator.com/lfupdPaD4odlU9KU97TC8J7bL3N2/IRo76TxVRB-vzkDt-kTAWg

Hear and see our bat rap:

 

Bild

 

Test your knowledge and do the bat quiz:

https://learningapps.org/display?v=p95cv2bu521

 

Impressionen zu den Ernährungswochen und Interview mit Anne Kerbe

Impressionen zu Ernährungswochen
Wir hoffen, mit den Ernährungswochen einen Anstoß für weiteres frohes und nachhaltiges Kochen gegeben zu haben! 
Schülerinnen der 10d haben ein Interview mit Anne Kerbe zum Thema "nachhaltige Ernährung" rund um das Kiosk des ASG durchgeführt. Hört rein und profitiert von Annes großem Erfahrungsschatz. 

Hier könnt ihr das Interview anhören und leckere Rezepte ausprobieren: https://adolf-schmitthenner.padlet.org/veramayer/9tpmhd9a9ha0n1yg 

 

"Wildkräuter und Früchte"
Exkursion mit Kräuterpädagogin Silvia Weis im Rahmen des Erasmus-Projektes nachhaltige Ernährung.
Jagt auf der Suche nach der richtigen Antwort durch das Kräuterlabyrinth, nachdem ihr euch auf den Infotafeln informiert habt.

Kräutergarten Erasmus
 https://wordwall.net/de/resource/18224077/which-herb (https://wordwall.net/de/resource/18224077/which-herb)

Kräuter1

Mit Wildkräutern und Früchten zu kochen ist ideal, um nachhaltig zu leben. Die Kräuter findet man meist direkt vor der Haustüre, am Wegesrand oder in Gärten. Sie sind unverpackt, ressourcenschonend, pestizidfrei, voll mit Vitalstoffen und natürlich schmackhaft. Sie enthalten Bitterstoffe und Vitamine, die den Supermarktfrüchten und Kräutern durch gezielte Züchtung, Lagerung und Transport verloren gingen. Entdeckt mit uns die Welt der Kräuter! 

Der Link
https://adolf-schmitthenner.padlet.org/veramayer/p4ql27cz1kudylw9

 

"Klimaschutz mit Messer und Gabel"
Ein Online Workshop mit dem Eine-Welt-Zentrum Heidelberg der Klasse 10.
Nehmt teil an unseren Quiz und schaut in die Pinnwand. 

Da wir den Workshop leider nicht vor Ort durchführen konnten, kamen wir auf die Idee diesen online abzuhalten. Die Schüler und Schülerinnen arbeiteten an der Frage, wie wir den ökologischen Fußabdruck durch unsere Ess- und Einkaufsgewohnheiten beeinflussen können. Alle erstellten ihren eigenen Handabdruck.

Der Link dazu: https://adolf-schmitthenner.padlet.org/veramayer/26inu7gh3ucb1g4o

 Erasmus2022

Klima-Kochbuch  Teil2

Macht mit bei den nachhaltigen Ernährungswochen des ASG vom 14.6- 27.6!

Lasst euch inspirieren von den  Rezepten, der spanischen, italienischen, deutschen und polnischen Schüler und Schülerinnen. Sie haben zusammen im Rahmen des  Erasmus-Projektes den zweiten Teil des Kochbuches mit leckeren Rezepten zur nachhaltigen Ernährung erstellt. Kocht gemeinsam online  und probiert unsere Rezepte und auch die Koch-Challenge aus. Wir würden uns über Bilder von euch mit euren gekochten Gerichten freuen. Einsenden an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Das erste Kochbuch findet ihr unter Schulleben Erasmus+ Erasmus  
2020/22.

Hier der link für das Kochbuch:

https://read.bookcreator.com/2QvUFvUxMjVWy88oQfTzoYPEVbr2/d4Y4dwheR0K69a8u9opc-Q

Die Klasse 10b hat die Umfrage, betreut durch Frau Mayer, ausgewertet und eine vertonte PowerPoint Präsentation erstellt.

 

                                                             


Die Klasse 10b unter Leitung von Herrn Roos hat Logos für unser Projekt entworfen. Wer will der Gewinner sein? 

NachhaltigkeitLogo1

NachhaltigkeitLogo2

NachhaltigkeitLogo3

NachhaltigkeitLogo4

 

                                                                                           


Workshop am Landesschulzentrum für Umwelterziehung (LSZU) der Klasse 10d

Schülerinnen und Schüler der Klasse 10d besuchten am 15.10.2020 einen Workshop mit dem Titel "Global chicken" am Landesschulzentrum für Umwelterziehung (LSZU). Es ging   um die Frage, wie unsere Essgewohnheiten das Leben der Menschen in Afrika beeinflussen. 

In unserer Region zeigte ein Interview mit Rüdiger Hoffmann einen alternativen Weg der Geflügelzucht auf.

Die Klasse 10d hat ein eBook über ihren Workshop „Global Chicken“ erstellt.  


Klima-Kochbuch

Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 haben ein Klima-Kochbuch für die Wintersaison mit leckeren Rezepten, Videos und Tipps zum Reduzieren des CO2-Fußabdrucks erstellt. Bei einer Challenge kann man selbst ausprobieren, klimabewusst zu kochen.
Schaut euch das Kochbuch doch einfach mal an - guten Appetit!