Das Musikprofil am ASG


Ab Klassenstufe 9 müssen alle Schüler/innen am ASG ein weiteres Hauptfach belegen, das Profilfach mit vier Wochenstunden. Neben den Fächern NWT, IMP und Italienisch steht am ASG auch das Fach Musik zur Auswahl.

Bereits ab Klassenstufe 5 wird am ASG in den Instrumental- bzw. Vokalklassen auf einen praxisorientierten Unterricht großen Wert gelegt. Von Klasse 9 bis 11 kann Musik als Profilfach gewählt werden. Das Fach Musik erhält damit den gleichen Stellenwert wie Deutsch, Mathematik oder eine Fremdsprache. Auch hier liegt der Schwerpunkt auf einem handlungsorientierten Unterricht mit wesentlich breiterer Ausbildung in Gehörbildung, Musiktheorie und Analyse. Das gemeinsame, praktische Tun begünstigt eine ganzheitlichere Entwicklung der Schüler/innen und trägt wesentlich zur Entwicklung der Persönlichkeit des einzelnen Kindes bei. Es fördert nicht nur Teamfähigkeit, Toleranz und Kreativität, sondern hat auch auf die Sprachentwicklung und die Gedächtnisleistung positive Auswirkungen.

Voraussetzung für die Wahl des Musikprofils ist regelmäßiger Instrumental- oder Vokalunterricht.

Begleitend zum Musikunterricht existiert am ASG ein reiches Angebot an Musikarbeitsgemeinschaften. Es wird erwartet, dass die Schüler/innen, welche das Musikprofil wählen, mindestens eine der AGs regelmäßig besuchen. Hier können die Erfahrungen mit Musik aus der Perspektive des praktizierenden Musikers noch wesentlich intensiviert werden. Dabei werden individuelle Interessen, unterschiedliche musikalische Fähigkeiten sowie interkulturelle Toleranz gefördert.

Exkursionen zu Konzerten oder der Besuch von Proben professioneller Ensembles sind nicht nur eine besondere Erfahrung sondern erlauben den Schüler/innen auch spannende Blicke „hinter die Kulissen“.

Das Musikprofil ist die bestmögliche Grundlage für Wahl des Neigungskurses Musik in der Oberstufe.

Vorstellung als pdf: Profilfach Musik

 

 Achtung: Das Video ist sehr groß (über 100 MB). Deswegen kann es - abhängig von der Internetanbindung - zu Problemen bei der Wiedergabe kommen. Falls der Ton beim Abspielen fehlt oder die Wiedergabe stockt, hilft es oft, die Wiedergabe zu pausieren oder zum Anfang zurückzuspringen und nochmal zu starten.