Die Instrumentalklasse für Schüler mit Vorkenntnissen
In den Instrumentalklassen musizieren alle Schüler gemeinsam im Klassenverband auf ihren Instrumenten und eignen sich so musikalische Grundkenntnisse und Kompetenzen an. Außerdem werden Musikstücke einstudiert, die bei schulischen Veranstaltungen öffentlich präsentiert werden.

Schüler, die bereits ein Instrument spielen und privat Instrumental-unterricht erhalten, können ihre Kenntnisse in den Musikunterricht der Instrumentalklasse für Schüler mit Vorkenntnissen einbringen und sie dort weiter vertiefen. Die Teilnahme ist dann prinzipiell mit jedem Instrument möglich und kostenfrei. Für einige wenige Instrumente wie z.B. Klavier, Gitarre oder Schlagzeug stehen aufgrund eines ausgewogenen Orchesterklangs nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung.

Die Voraussetzung für die Teilnahme an der Instrumentalklasse für Schüler mit Vorkenntnissen ist regelmäßiger privater Instrumentalunterricht sowie grundlegende Kenntnisse im Notenlesen. Streicher sollten mit Beginn des Schuljahres den Ton Bb spielen können. Im Schlagzeugunterricht sollte auch ein Malletinstrument (wie z.B. Xylophon oder Marimbaphon) erlernt werden.

Ansprechpartner: Elisabeth Kohlmann (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)



Termine:
27. Februar 2021, 14 Uhr – Tag der offenen Tür
Die Eltern erhalten ausführliche Informationen über den Musikunterricht in den Klassen 5/6. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich von den Musiklehrern individuell beraten zu lassen.

10./11. März 2021 – Anmeldungen
Gleichzeitig mit der Schulanmeldung erfolgt auch die verbindliche Anmeldung für die Vokal- bzw. Instrumentalklassen. Gerne stehen die Musiklehrer beratend zur Seite.

12. Juni 2021, 10 Uhr – Musizieren der Schüler mit Vorkenntnissen
Alle Schüler, die sich für die Instrumentalklasse für Schüler mit Vorkenntnissen angemeldet haben, treffen sich mit dem Musiklehrer zum gemeinsamen Musizieren.

Musikunterricht Klasse 5/6 - Flyer