Die Instrumentalklasse

Die Instrumentalklasse ist eine Unterrichtsform, in der alle Schüler gemeinsam auf ihren Instrumenten im Klassenverband musizieren und sich so in der Praxis musikalische Grundkenntnisse und Kompetenzen aneignen. Außerdem werden Musikstücke einstudiert, die bei schulischen Veranstaltungen öffentlich präsentiert werden. Für die Instrumentalklasse sind keine Vorkenntnisse nötig. Es besteht die Möglichkeit folgende Instrumente neu zu erlernen: Klarinette, Posaune, Querflöte, Saxophon, Schlagzeug, Trompete.

 

crazyinstruments 3

 

Organisatorisches

Die Schüler der Instrumentalkasse erhalten zusätzlich zum regulären Musikunterricht eine Schulstunde Instrumentalunterricht in kleinen Gruppen nach der 6. Stunde. Der Instrumentalunterricht wird von qualifizierten Lehrern der Musikschule Sinsheim in den Räumen des ASG durchgeführt.

Die Instrumentalklasse wird zunächst für die Klassen 5 und 6 angeboten. Die Teilnahme ist bis zum Ende der 6. Klasse verpflichtend. Ein vorzeitiger Ausstieg ist nicht möglich. Ab der 6. Klasse ist eine Aufnahme in die Instrumental-Arbeitsgemeinschaften möglich. Ab der 7. Klasse ist das Weiterlernen des Instrumentes im Kleingruppen- oder Einzelunterricht der Musikschule erwünscht. In der 9. Klasse können die Schüler das Musik-Profil besuchen.

Die monatlichen Kosten des Instrumentalunterrichts belaufen sich auf ungefähr 38€ (je nach Anzahl der Anmeldungen). Jeder Schüler kann ein Leih-Instrument für eine monatliche Gebühr von 5€ vom ASG mieten. Folgende Materialien werden zusätzlich benötigt: ein Arbeitsheft (15€) sowie eine Instrumentalschule.

 

crazyinstruments 4

 

Fortgeschrittene

Wenn es noch freie Plätze in der Instrumentalklasse gibt, dürfen auch Schüler, die bereits ein Instrument spielen und privat Instrumental-unterricht erhalten, ihre Kenntnisse in den Musikunterricht einbringen und sie dort weiter vertiefen. Die Teilnahme ist dann prinzipiell mit jedem Instrument möglich.

 

crazyinstruments 14

 

Angebot für Streichinstrumente

Schüler, die Interesse an einem Streichinstrument haben, können Geigen- und Cellounterricht im Rahmen der Kooperation mit der Musikschule Sinsheim erhalten. Auch diese Instrumente können die Schüler beim Info-Abend zur Instrumentalklasse sowie beim Instrumentenkarussell ausprobieren. Die Konditionen (Kosten und Leihinstrument) sind die gleichen wie für die Instrumentalklasse. Die Streicher-Anfänger können aus methodischen Gründen nicht in den regulären Musikunterricht der Instrumentalklasse integriert werden. Nach Möglichkeit werden sie aber bei Auftritten mit der Instrumentalklasse mitwirken. Ab der 6. Klasse können die Schüler im Orchester mitspielen.

 

Weitere Information: Flyer Instrumentalklassen

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!