Informatikbiber Wettbewerb

Viele tolle Ergebnisse beim Informatikbiber 2018 

Im November 2018 traten über 373.000 Schülerinnen und Schüler bundesweit zum Informatik-Biber, Deutschlands größtem Informatikwettbewerb, an. 87 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 unserer Schule nahmen am Wettbewerb teil. Der Biber fördert das digitale Denken mit lebensnahen Fragestellungen. Dabei setzen sich Schülerinnen und Schüler mit altersgerechten informatischen Aufgaben auseinander - spielerisch und wie selbstverständlich. In 40 Minuten versuchten sie am Computer 15 knifflige Aufgaben aus den Bereichen Mathematik und Informatik zu lösen. 

Die Ergebnisse können sich sehen lassen und liegen deutlich über dem Bundesschnitt. Besonders erfreulich ist es, dass es eine Reihe von Schülerinnen und Schülern unter die besten vier Prozent aller Teilnehmenden geschafft haben und dafür mit einem zweiten Preis ausgezeichnet wurden: Wir gratulieren den Zweier-Teams von Gerrit Knapp und Philipp Schröder (8c), Konrad Kather und Benno Steiner (8e), Finn Hofstätter und Felix Riek (8e), sowie dem Team von Finja Aberle und Madeleine Martin (8f) zu ihren starken Leistungen.

Zusätzliche Informationen