G9-Schulversuch am ASG Neckarbischofsheim

Bericht des Schulleiters Harald Frommknecht zum Schulversuch „Zwei Geschwindigkeiten zum Abitur an den allgemein bildenden Gymnasien“

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Jahr 2004 wurde in Baden-Württemberg des achtjährige Gymnasium, kurz G8, eingeführt. Wir haben am ASG die Vorgaben der Bildungspläne umgesetzt und unsere Schüler auch weiterhin zu sehr guten schulischen Ergebnissen geführt.

Als die 2011 gewählte neue Landesregierung eine Möglichkeit eröffnete, teilweise wieder zu einer neunjährigen Gymnasialzeit zurück zukehren, war am ASG von Anfang an der Wunsch groß, an diesem Schulversuch teilzunehmen. Wir sind nicht der Meinung, dass G8 nicht möglich oder schlecht ist, wir haben nur erkannt, dass es neben den Schülern, die G8 sehr gut bewältigen auch Schüler gibt, denen einen Streckung des Lehrstoffes insgesamt gut tut.

Wir bieten daher seit dem Schuljahr 2013/2014 bei uns sowohl G8 als auch G9 an. Die Eltern wählen bei der Anmeldung einen der beiden Züge für ihr Kind. Wir werden jedes Jahr am Tag der offenen Tür eingehend zu diesem Thema informieren. Wir geben Ihnen auch Kriterien an die Hand, mit deren Hilfe Sie entscheiden können, ob Ihr Kind eher ein „G8-Kind“ oder ein „G9-Kind“ ist. Wie viele G8 und wie viele G9 Klassen wir anbieten werden, entscheiden wir jedes Jahr wieder neu anhand der konkreten Anmeldezahlen.

Das schuleigene G9-Modell des ASG sieht eine Streckung des Stoffes über die Klassen 5 bis 10 vor. In einigen Fächern wurde der Stoff nur um ein Jahr nach hinten verschoben (Französisch, Latein, Physik, Chemie, Profilfächer NWT-Musik-Italienisch, G, Gk), vor allem in den Hauptfächern kamen zusätzlich Stunden hinzu.

Wir haben in den Klassen 5 und 6 Stunden jeweils eine Stunde für Methodenunterricht, für individuelle Förderung und eine Klassenlehrerstunde in der Stundentafel ausgewiesen.

Wir haben es erreicht, dass der Nachmittag in den Klassen 5 bis 7 ganz für ein freiwilliges Angebot an Arbeitsgemeinschaften zur Verfügung steht.

Die Oberstufe wird für G8 und G9 gemeinsam unterrichtet, die Abiturprüfung ist die exakt gleiche Prüfung.

Harald Frommknecht, OStD

Schulleiter Adolf-Schmitthenner-Gymnasium Neckarbischofsheim