Umes 1

Fremder Deutscher - ein tamilisch-deutscher Arzt liest aus seinem Leben

Der tamilischstämmige angehende Herzchirurg Umeswaran Arunagirinathan war am ASG zu Gast, um aus seinem Buch "Fremder Deutscher" vorzulesen und die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 auf eine Reise durch sein Leben in Deutschland mitzunehmen. Welche Herausforderungen es für einen jungen schwarzen deutschen Arzt mit sich bringt, welch komische Momente das Leben bereithält und gleichzeitig auch, auf was für Hindernisse man doch immer stoßen kann - darum ging es. Sehr lebendig und anschaulich konnte Umes, wie er sich nennen ließ, berichten und die Schülerinnen und Schüler waren wie gebannt von seinem Vortrag.
Ein herzliches Dankeschön geht an Frau Czarnecki für die Idee und die Mitorganisation der Veranstaltung und an ihren Mann Herrn Czarnecki, der es durch ein Sponsoring der Firma Remondis überhaupt erst möglich gemacht hat, dass die Veranstaltung stattfinden konnte. Außerdem stellt die Firma Remondis 150 Exemplare des Buches den Schülerinnen und Schülern und interessierten Lehrern zur Verfügung. Unentgeltich. Dafür ein herzliches Dankeschön!

Zusätzliche Informationen