Schulsiegerin im Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Anfang Dezember war es wieder soweit: im Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels für alle 6. Klassen sollte der Schulsieger/ die Schulsiegerin ermittelt werden.
Zuvor hatten die Klassen 6a-6e bereits ihre klasseninternen Wettbewerbe durchgeführt. Erfreulich viele Schülerinnen und Schüler hatten sich daran beteiligt. Alle mussten ein Jugendbuch vorstellen und 3 Minuten daraus vorlesen. Am Ende bestimmten die Klassen ihre Siegerinnen, die anschließend zum Schulentscheid antraten. Hierfür wurde ein neues Buch gewählt, außerdem mussten alle einen unbekannten Text lesen, was die 5 Schülerinnen sehr gut meisterten.
Doreen Thiele aus der Klasse 6b , die aus dem Buch „Die letzte Haltestelle“ von Sharon E. McKay las, konnte die Jury letztlich überzeugen und wurde zur Schulsiegerin gewählt.
Sie wird das ASG am 24. Februar beim Kreisentscheid in Sinsheim vertreten. Dabei wünschen wir ihr natürlich viel Erfolg!

Zusätzliche Informationen