Zwölf neue DELF Diplome am ASG

Im Laufe des letzten Schuljahrs bereiteten sich wieder zwölf Schüler und Schülerinnen auf die DELF Prüfung vor. Alle Schüler bestanden mit sehr guten Ergebnissen. Das offizielle Diplom aus Frankreich konnte ihnen diese Woche überreicht werden.

 

Es waren dies aus den neunten Klassen Perrine Bousmanne, Melanie Gimber, Anna Kirsch, Anna-Luise Köhler, Jessica Wanke, Laurin Wennesz und Lina Zenz. (Niveau A2) Aus den zehnten Klassen traten Karl Arman, Mert Biyikli, Paul Kaiser, Hannah Weinschrott (Niveau B1) und Marcel Weik (Niveau B2) zur Prüfung an. Am 18. Juni legten sie die schriftliche Prüfung ab, wenige Tage später kam die mündliche Prüfung, zu der die Prüfungskommission aus Heidelberg anreiste.
Mit diesem Fremdsprachenzertifikat öffnen sich für die Schüler je nach erreichtem Niveau nicht nur im Nachbarland Frankreich, sondern im französischsprachigen Ausland weltweit, Türen zu Jobs, Praktika und Studium, ohne dass sie sich dafür einer erneuten Sprachprüfung unterziehen müssen. Auch von Firmen wird diese Zusatzqualifikation geschätzt.

Herzlichen Glückwunsch!

Zusätzliche Informationen